Stirnlampe Test 2016 – Die besten Helmlampen im Test

stirnlampe testEgal ob Camping, joggen, angeln, wandern oder sogar für einfache Zwecke im Haushalt – Stirnlampen sind extrem praktisch und lösen effektiv ein Problem – Sehen in der Dunkelheit. Und das ohne ständig eine Taschenlampe oder sein Smartphone in der Hand zu halten. Stirnlampen, wie aus unserem ausführlichen Stirnlampe Test, werden ganz simpel um den Kopf gebunden. Vor allem Outdoor-Aktivisten schätzen die Vorteile der Lampe, da man sich frei bewegen kann und seine Hände für andere Dinge uneingeschränkt nutzen kann. Aber auch Jogger profitieren beispielsweise sehr stark von der Stirnlampe! Nicht nur, dass diese bei ihrem Morgen- oder Abendlauf besser sehen können – es ist auch einfach sicherer. Denn durch die Kopflampe machen die Läufer effektiv auf sich aufmerksam. Vor allem im Winter ist die Lampe für viele ein Muss und nicht mehr wegzudenken! Aber ich muss auch leider sagen, dass nicht alle Stirnlampen etwas taugen bzw. nicht alle das halten was sie versprechen. In meinem Stirnlampe Test habe ich viele verschiedene Lampen miteinander verglichen. Auf dieser Seite möchte ich meine Erfahrung schildern sowie meinen persönlichen Testsieger vorstellen!

Stirnlampe im Test -Unser Empfehlungen

Stirnlampen gibt es viele. Der Markt für die Helmlampen boomt förmlich, was man allein daran sehen kann, wie viele Hersteller sich um dieses Produkt bei Amazon oder anderen Verkaufsplattformen rangeln. Doch nicht alle Lampen halten umbedingt das, was sie versprechen und auch nicht alle Lampen, sind von der Leistung wirklich attraktiv. Doch das hängt natürlich auch immer sehr stark damit zusammen, welche Erwartungen man selber an das Produkt hat. Will man einfach nur eine LED-Beleuchtung, mit der man auf sich aufmerksam macht oder möchte man wirklich gut in die Ferne schauen können mit einem großzügigen Lichtkegel? Doch dazu später mehr! Hier kommen erst einmal unsere Empfehlungen aus dem Stirnlampe Test:

Unsere Produktempfehlungen

* am 13.01.2017 um 18:17 Uhr aktualisiert

* am 16.01.2017 um 23:07 Uhr aktualisiert

Petzl Reactik Test

PETZL Reactik TestAuf unserem ersten Platz im Kopflampe Test ist das Produkt aus dem Hause Petzl, welches vor allem für seine kleine kompakte Größe bei extrem starker Leuchtleistung bekannt ist. Aber nicht nur das: viele der Geräte von Petzl kommen mit hochwertiger Technik, die für den Einsatz der Lampe sehr nützlich sind. Bei der Petzl Reactik Strinlampe besteht beispielsweise die Möglichkeit, die Lampe mit seinem Smartphone zu connecten. Das hört sich auf den ersten Blick vielleicht erst einmal überflüssig an – ist es aber ganz und gar nicht. Denn über das Smartphone hat man Auskunft darüber wie lange noch die Lampe leuchtet und die Stirnlampe genau auf seine Situation anpassen. So wird die Beleuchtung beispielsweise ideal auf Dinge wie Trailrunning, Trekking oder Bergsteigen angepasst. Es besteht aber auch die Möglichkeit seine eigenen Benutzerprofile zu stellen. Aber neben den technischen Features kann sich das Produkt aus dem Kopflampe Test auch mit einer sehr guten Leuchtkraft von 300 lm auszeichnen. Mit der Lampe kannst du also auf jeden Fall sehr gut in die Ferne blicken sowie auf dich aufmerksam machen. Auch der Pertzl Stirnlampe Test der Kunden zeigt, welch Qualität das Produkt zu bieten hat. Fast ausschließlich positive Kundenerfahrungen schmücken  die Kopflampe von Pertzl. Selbst beim Energiesparmodus hat man im Pertzl Stirnlampe Test im noch ein sehr starkes Licht, mit welchem man in die Ferne schauen kann. Aber auch die Betriebsdauer ist herausragend. Bei der schwachsten Einstellung kam das Produkt im Pertzl Stirnlampe Test auf über 45 Stunden. Insgesamt also ein sehr rundes Produkt, welches man uneingeschränkt empfehlen kann und zurecht unser Favorit im Test! Ein weiteren Eindruck von der Qualität von Petzl kannst du in diesem Video sehen:

Silva Stirnlampe

Silva Stirmlampe im TestEinen guten Mittelweg zwischen hochpreisig und günstig schafft der Anbieter Silva. Hier erhält man ein sehr hochwertiges Produkt mit einer sehr starken Leuchtkraft, allerdings nicht solch technischen Highlights wie bei Pertzl. Mit einer unglaublichen Leuchtkraft von 300 Lumen kann man extrem weit gucken. Hinzu kommt, dass man das Gerät via Usb-Kabel jederzeit an einer Steckdose wieder aufladen kann. So muss man nicht ständig neue Batterien kaufen. Auch hier sind die Kunden sich einig, dass es sich um ein ordentliches Gerät handelt. Zwar sind die Erfahrungsberichte nicht so überzeugend wie bei der Kopflampe wie von Pertzl, die Erfahrungswerte können sich aber trotzdem durchaus sehen lassen. Zumal die Lampe ja auch noch mal ein wenig günstiger ist! Unterm Strich ist die Silva Kopflampe also ebenfalls ein sehr ordentliches Produkt, welches man empfehlen kann!

Mammut Kopflampe Test

Mammut T-Peak KopflampeEin weiteres empfehlenswertes Produkt aus dem Stirnlampe Test kommt von dem Hersteller Mammut. Das Modell, welches wir genauer betrachtet haben, trägt die Bezeichnung T-Trail. Die Lampe wird mit dem Batterietyp AAA betrieben, wovon 3 in der Anzahl benötigt werden. Das Produkt ist laut IPX6 Norm wasserdicht. Die Leuchtdauer liegt bei maximal 80 Stunden und die Leuchtweite bei ca. 30 m. Auch der Lichtkegel ist sehr ordentlich für solch eine kleine Lampe. Die Leuchtstärke beträgt in etwa 80 lumen. Mit einem Gewicht inklusive Batterien von gerade mal 72 gramm liegt die Lampe sehr leicht auf dem Kopf. So sind auch längere Ausflüge mit der Stirnlampe kein Problem mehr. Technischen Ausstattungen wie z.B. die Pertzl Stirnlampe kann das Produkt von Mammut aber nicht bieten. Dafür spart man aber einiges an Kosten. Hier muss man einfach abwägen, was man lieber möchte. Wir investieren lieber 1 mal etwas und haben dafür auf lange Sicht ein Produkt, welches auf dem neuesten Stand ist. Die Kopflampe reicht aber für den einfachen Zweck vollkommen aus, was auch in dem Stirnlampe Test der Kunden deutlich wird!

Fazit zum Stirnlampe Test

Alles in allem gibt es zu unserem Ratgeber bzw. Kopflampe Test eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Du weißt nun ungefähr, worauf man beim Kauf achten sollte und was gute Indizien dafür sind, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Angebote gibt es viele. Doch wir empfehlen gerade hier nicht immer nach dem Günstigsten zu suchen. Denn man kann lieber einmalig investieren anstatt alle 1 bis 2 Jahre nachzurüsten. Zumal man mit einer hochwertigen Stirnlampe wahrscheinlich auch wesentlich mehr Freude hat aufgrund Faktoren wie z.B. mehr Leuchtstärke oder einen größeren Lichtkegel. Einfache Stirnlampen tun es aber natürlich auch. Nur hier ist die Leuchtstärke beispielsweise nicht so stark, wie das bei dem Modell von Mammut zu sehen ist. Aber letztendlich musst du wissen, was du benötigst. Die Produkte aus dem Stirnlampe Test sind auf jeden Fall allesamt sehr empfehlenswert! Wir hoffen wir konnten dir mit unseren Testberichten etwas weiterhelfen!